Keiner über 2000 Punkte

  • Drucken

Beim 5. Wertungsturnier der ESV 90 Skatserie schaffte kein Teilnehmer die 2000 Punktegrenze- dies ist auch recht selten. 1959 Zähler reichten Thomas Groß aus Eibenstock zum Sieg. Der Stützengrüner Thomas Graupner mit 1884 Punkten und die Einheimischen Volkmar Reißmann (1819 Pkt) und Uwe Thielemann mit 1703 Zählern kamen auf die nächsten Plätze.

Damit "kämpfen" nun 7 Skatspieler beim nächsten Turnier im Oktober um den Jahressieg! Da ist dann auf alle Fälle " Reiz-Klima" angesagt!