Wieder keine Korbwürfe

Am Samstag, dem 12.06. wäre der ESV 90 in Eibenstock zum fünften Mal hintereinander Ausrichter der Endrunde der Erzgebirgsspiele im Basketball gewesen. Doch wie auch im letzten Jahr wird der einzige Basketballwettkampf im Erzgebirge auf den Herbst verschoben. Dies soll aber in Absprache mit dem Kreissportbund gleich zu Beginn des neuen Schuljahres stattfinden.

Denn 2020 wurde die Endrunde auf Ende November verschoben, da waren die Hallen längst wieder geschlossen. Das soll sich in diesem Jahr nicht wiederholen. Die Qualifizierten aus Lößnitz, Annaberg, Stollberg und Eibenstock hatten zudem in diesem Jahr noch kein gemeinsames Training, nur individuelle Aufgaben. Da wird wohl bei den Teams die Sommerpause etwas kürzer ausfallen.

Zusätzliche Informationen