Michael Pawlowsky aus der Laufabteilung des ESV 90 startete mit 2 Lauffreunden für den Nürnberg Track Club bei den Adidas Infinite Trails in Bad Hofgastein in Österreich. Dort ging es für die 3 Läufer über insgesamt 99 Kilometern bei 7.600 Höhenmeter. Das Team schaffte die Herausforderung in 16:07:50 Stunden und kam damit unter 71 Mannschaften auf Rang 23.

Ronny Börner, der dieses Frühjahr in die Radsportabteilung des ESV 90 eintrat, bestritt beim 17. Kamm-Bike-Cross in Johanngeorgenstadt seinen ersten Wettkampf. Dabei absolvierte er die 30 km und belegte in einer Zeit von 1:46:01 Stunden in seiner Altersklasse ü30 einen guten 20. Platz.

Michael Pawlowsky von der Laufsportabteilung des ESV 90 hat sich für dieses Jahr 12 verschiedene Marathons vorgenommen. Grund dafür waren die schon vielen Absagen für Laufevents in Deutschland und Österreich. Nachdem er im Winter einen Langlaufmarathon absolviert hat, ging es im März per Mountainbike über die gut 42 Kilometer und am Ostersonntag wurde ein Marathon im Walken durchgeführt. Dabei hat er mit seiner Partnerin, Theresa Range, in einer Schleife die Eibenstocker Talsperre umrundet.

Michael Pawlowsky aus der Laufsportabteilung des ESV 90 hatte beim Mountainman in Reit im Winkel seinen ersten richtigen Wettkampf nach seiner langwierigen Knieverletzung. Er absolvierte die 25,2 km bei etwa 1000 Höhenmetern in einer Zeit von 2:41:56 Stunden. Damit belegte er von knapp 140 Startern den 29.Rang und in seiner Altersklasse (ü40) kam er sogar auf den 7.Platz. Sieger wurde Alexander Barnsteiner aus Landshut in 1:57:27 Stunden.

Nachdem schon wieder einige Läufe und Trails für dieses Frühjahr abgesagt wurden, kam Michael Pawlowsky von der Laufabteilung des ESV 90 auf eine "verrückte" Idee. Er will 12 Marathons in 12 verschiedenen Sportarten in diesem Jahr durchführen. Den ersten "Kannten" hat er bereits absolviert, einen Marathon auf Langlaufskiern.

Additional information