Solist knapp über 2000 Punkte

Beim 2. Wertungsturnier der ESV 90 Skatserie konnte nur der Sieger die 2000er Punktegrenze knacken. Der Eibenstocker Andre Schlegel schaffte 2037 Zähler. Uwe Thielemann, ebenfalls aus der Bergstadt, kam mit 1983 Zählern auf den 2.Platz. Markus Krauß aus Zschorlau holte sich mit 1733 Punkten Bronze. Volkmar Reißmann aus Eibenstock komplettierte mit 1689 Zählern das Siegerquartett. Die Skatserie wird im März fortgesetzt.

Zusätzliche Informationen