Basketballendrunde in Eibenstock

Bereits zum 3. Mal hintereinander war der ESV 90 Ausrichter der Erzgebirgspiele im Basketball. 6 Mannschaften aus Annaberg, Oberwiesenthal, Zwönitz und Eibenstock nahmen an dem Turnier teil. Der Wettbewerb wurde in Hin-und Rückrunde ausgetragen. In der Altersgruppe Klassen 5/6/7 gewann der ESV 90 mit 8 Punkten vor den Baskids aus Zwönitz. Diese waren auch das einzigste Team mit einigen Mädchen in ihren Reihen.

Bei den Klassen 9/10 kam es im letzten Match zu einem echten Endspiel. Bei einem Sieg hätte das Sportgymnasium Oberwiesenthal noch die selbstsicheren Annaberger vom 1.Platz verdrängen können. Es entwickelte sich ein rassiges, hochspannendes Spiel. Das Landkreisgymnasium Annaberg rettete mit allen erlaubten und auch grenzwertigen Mitteln den glücklichen Punktgewinn und damit den Turniersieg mit 7 Punkten. Auf die folgenden Plätze kamen Oberwiesenthal mit 5 Zählern und der ESV 90, der mit dem Ausgang des Turniers nichts zu tun hatte.

Zusätzliche Informationen