Pokal geht nach Annaberg

Der FC Ramazzotti hat das 28. ESV 90 Pokalturnier gewonnen und das sehr überlegen. Ungeschlagen und mit nur einem Gegentor siegten die Annaberger beim Saisonauftakt der Eibenstocker Freizeitfußballer. Mit Andy Schulz stellten sie auch noch den Torschützenkönig, mit 3 (!!!) Treffern. Das Auftaktturnier stand auf hohem spielerischen Niveau und war ausgesprochen fair. 5 Mannschaften traten im Modus "Jeder gegen Jeden" an und erst im letzten Spiel wurde über die weiteren Plätze nach dem Sieger entschieden.

Der Gastgeber, der ESV 90, kam mit 7 Punkten auf Platz Zwei. Dritter wurde Otto-Bestellcenter Schneeberg (5 Pkt), gefolgt von dem Team Feldschlößel (4 Pkt) und dem Team Feuerwehr. Der Vereinschef, David Weißbach, von Ramazzotti meinte nach dem Turnier:" Seit einigen Jahren kommen wir immer wieder gern nach Eibenstock, aber endlich haben wir einmal gewonnen. Heute wird gefeiert." Dies haben sich die Jungs redlich verdient!

Zusätzliche Informationen