2000 Punkte wieder nicht geknackt

Beim 5. Wertungsturnier der ESV 90 Skatserie konnte die 2000er Punktegrenze nicht geknackt werden. Diesmal reichten 1990 Punkte für Günther Oginsky aus Bad Schlema zum Sieg. Ihm folgte der Eibenstocker Thomas Groß mit 1806 Zählern.

Martin Richter aus Treuen kam mit 1705 Punkten auf den 3.Platz. Eine Vorentscheidung für die Jahreswertung ist noch nicht gefallen. Die Serie wird im Oktober fortgesetzt.

Zusätzliche Informationen